SIE SIND HIER: HOME » ÜBER UNS » GESCHICHTE

GESCHICHTE

Die Geschäftsführung von MINICHAMPS (von links nach rechts)
Romy Lang (CEO), Paul G. Lang (CEO), Maximilian Lang

2012: Minichamps erreicht einen Hattrick: Zum dritten Mal in Folge zur Premium Brand gekürt

Auch 2012 geht die Trophäe der unter Sammlern begehrtesten Marke an MINICHAMPS – zum dritten Mal in Folge. Weiterhin erreicht MINICHAMPS mit dem Modell des Porsche 908L den ersten Platz in der Kategorie 1:43 Classic und ebenfalls den ersten Platz in der Kategorie 1:43 Aktuell mit einem Modell des Porsche 918 RSR.
Die Leser der Modellfahrzeug haben Modelle der Marke MINICHAMPS in den Kategorien 1:18 Classic und in der Kategorie Motorräder auf den zweiten und in der Kategorie 1:18 Aktuell auf den dritten Platz gewählt.

Besonders hervorzuheben ist auch die Auszeichnung des BMW M3 GT2 Art Car für das MINICHAMPS den Innovationspreis (Platz 2) erhielt.

2011: Minichamps – 2011 erneut Premium Brand

Und wieder wird die begehrte Auszeichnung an MINICHAMPS verliehen. Zusammen mit der Auszeichnung Modellfahrzeug des Jahres 2011 (Porsche 918 Spyder – Maßstab 1:43), haben die Leser der Modell Fahrzeug die Marke Minichamps ins Rampenlicht gesetzt.
Weitere Top – 5 Platzierungen in den Bereichen: Sammeln Zweiräder, Sammeln 1:18 aktuell, Sammeln 1:18 Klassik, Sammeln 1:43 Großserie Klassik, Sammeln 1:43 Nutzfahrzeuge sowie Super Modell 2011.

2010: Minichamps ist Premium Brand – Sammeln 2010

Die Automodelle von Minichamps sind die besten: Zu diesem Urteil kommen die fachkundigen Leser des Magazins „Modellfahrzeug“ und vergeben den Titel Premium Brand – Sammeln 2010.

2009: Neuer Maßstab

Minichamps bringt einen ganz neue 1:64 Serie mit Straßensportwagen und Rennfahrzeugen.

2008 MINICHAMPS erhält vielfache Auszeichnungen

Bei der Leserwahl zum Modellfahrzeug des Jahres 2008 konnte Minichamps insgesamt vier erste Plätze in den verschiedenen Kategorien verzeichnen. Zusätzlich wurde das hauseigene Minichamps Museum mit dem Innovationspreis gekürt.
Zwei weitere Auszeichnungen „Modell des Jahres 2008“, verliehen durch das Modell Magazin gab es in den Kategorien:
Sammeln 1:18 PKW  Mercedes Benz 300 SL Roadster
Sammeln 1:43 PKW  Borgward Isabella

Erstmalig kürte Minichamps auf der Spielwarenmesse 2009 zehn Unternehmen zum „Fachhändler des Jahres 2008“, die durch ihre sehr hohe Fachkompetenz, durch die Qualität der Kundenberatung und die sehr positive Warenpräsentation überzeugten.

Weitere fünf Auszeichnungen errang Minichamps bei der Wahl „Modelle des Jahres 2008“ der Zeitschrift Auto-Modell-Report in den Kategorien:
LKW 1:43  Mercedes Benz L315 Pritsche 1954,
Sammeln 1:43  Rolls Royce Phantom Drophead Coupe 2007,
High Level 1:18  Bentley Continental GT 2008,
Sammeln 1:18  Audi 90 Quattro IMSA GTO 1989 H.-J. Stuck und
Motorradmodelle 1:12  Brough Superior SS 100 T.E. Lawrence 1932.

2007: MINICHAMPS sahnt ab

Minichamps erhält bei der Leserwahl der Zeitschrift „Modellfahrzeug“ vier erste Preise zum Modellfahrzeug des Jahres 2007.
Mehr als jeder andere Mitbewerber.
Der Bentley Blower 1930 errang dabei nicht nur den 1. Platz in der Kategorie 1:18 Business, sondern wurde ebenfalls zum SUPER-MODELLFAHRZEUG des Jahres 2007 gewählt.

Siegreich sind außerdem der Porsche 934 Jägermeister in der Kategorie Sammeln 1:43, sowie die Vincent Black Shadow in der Kategorie Sammeln Zweiräder.

Minichamps kann somit seit seinem Bestehen auf insgesamt 85 Auszeichnungen zurückblicken.

2006: MINICHAMPS wird ausgezeichnet

Mit dem Modell des Mercedes 300 SEL 6.8 AMG im Maßstab 1:43 und 1:18 gewinnt Paul´s Model Art / MINICHAMPS die Top-Preise bei der Leserwahl der Zeitschrift Modellfahrzeuge. So wird in der Kategorie Bestes Modell in Maßstab 1:43 und 1:18 Platz 1 belegt und das Modell im Maßstab 1:18 wird als Modell des Jahres ausgezeichnet. Es ist in der 15-jährigen Geschichte dieser Modellauto-Zeitschrift bisher noch nie vorgekommen, daß ein Modell gleich 3 Preise erringt.

2005: Klassische Motorräder

Mit der Honda CB 750 hält auch das erste klassische Motorrad im Maßstab 1:6 Einzug in das MINICHAMPS-Programm.

2004: Innovative Technologien & neue Serie

Erste Resin-Modelle in 1:43 werden hergestellt; erste Traktoren in 1:18 sowie das erste klassische Racing-Bike in 1:12 werden gebaut.

2003: Erstes 1:18 Truck-Modell vorgestellt

Weltweit erstes Modell eines klassischen Lastwagens im Maßstab 1:18: Mercedes Benz L 6600 – Türen, Motorhaube, Lenkung, Anhängerkupplung, die Bordwände der Pritsche und die Federung sind funktionsfähig bzw. beweglich, die Sitze sind mit echtem Leder bezogen. Das Modell ist ca. 50 cm lang und wiegt 2,5kg.

2002: Rosa Schweine und mehr

Besonderer Knüller: Das erste Rennautomodell mit Sound Chip (Porsche 917 / 20 ´Pink Pig´), der Setra S8-Bus wird zum Modell des Jahres ernannt, die Magirus-Drehleiter erringt den zweiten Platz; Formel-1-Boxen-Mannschaften verschiedener Teams; maßstäbliches Modell der Triumph Bonneville 650 T120 mit einzeln eingesetzten Speichen; James Bond-Kollektion in Maßstab 1:43 und Rennhelme in 1:2.

2001: MINICHAMPS stellt über 200 neue Produkte vor

Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg stellt Paul´s Model Art / MINICHAMPS mit weit über 200 Neuheiten das wohl attraktivste Programm in der Die-Cast-Branche für das Jahr 2001 vor. Erweiterung der Produktpalette von klassischen Autos und Militärfahrzeugen; erstes Feuerwehrauto: Magirus Deutz S 6500 mit ausziehbarer Drehleiter. Der große Erfolg des Ducati-Modells führt zur Zusammenarbeit mit anderen großen Motorradherstellern wie Honda, Suzuki und Yamaha.

2000: MINICHAMPS nutzt die internationale Spielwarenmesse für eine Vielzahl von Neuvorstellungen

Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg wird das erste von MINICHAMPS entwickelte Militärfahrzeug im Maßstab 1:35 vorgestellt. Ein weitere Premiere findet mit dem ersten Rennmotorrad aus dem Hause Minichamps statt, das durch eine aufwendige Dekoration besticht. Produktion des ersten Motorradmodells im Maßstab 1:12: Ducati 996. Der erste klassische LKW im Maßstab 1:43 wird produziert, der Mercedes L 3500.

1999: Besondere Konzentration auf klassische Fahrzeuge in 1:18

Durch die Entwicklung des ersten Klassikers im Maßstab 1:18 wird eine weitere Marktnische besetzt. Autos aus deutscher Produktion stellen den Schwerpunkt dar. Produktion des ersten Oldtimer Modells im Maßstab 1:18: Porsche 904 GTS 1964.

1998: LKW, LKW, LKW…

Mercedes-Benz beauftragt MINICHAMPS mit der Entwicklung eines LKW Modelles im Maßstab 1:43. Daraus entwickelt sich im Laufe der folgenden Jahre ein umfangreiches Programm an hochdetaillierten Modellen, das auch Renntrucks umfasst. Produktion des ersten LKW Modells im Maßstab 1:43 : Mercedes-Benz Atego

1997: MINICHAMPS stellt neuen Maßstab vor

Produktion des ersten Modells im Maßstab 1:12 : McLaren MP 4/4 Ayrton Senna 1988.

1996: MINICHAMPS gegründet, Partner gewonnen

Gründung der Firma Minichamps GmbH als Deutsche Vertriebstochter der PMA Firmengruppe. Frau Romy Lang wird Geschäftsführende Gesellschafterin. Im Auftrage von BMW betritt Minichamps mit der Entwicklung von Motorradmodellen Neuland. Photogeätzte Bremsscheiben und Felgen gehören von Beginn an zu den Qualitätsmerkmalen der Miniaturen. BMW honoriert den hohen Standard mit der Entscheidung, alle Motorradmodelle von Minichamps entwickeln und fertigen zu lassen. Produktion des ersten Motorradmodells im Maßstab 1:24 : BMW R1100.

1995: Zubehör

Zu den Modellen gesellen sich Accessoires wie Fahrerhelme, Schlüsselanhänger und Figuren. Produktion der ersten Formel 1 Fahrerhelme im Maßstab 1:8 : Heinz-Harald Frentzen und Damon Hill.

1994: Besonderes Augenmerk auf Straßenmodellen

Das Programm umfasst Modelle in allen bekannten Sammlermaßstäben. Speziell die Entwicklung von Straßen- und Rennfahrzeugen im Maßstab 1:18 wird vorangetrieben. Produktion des ersten Straßenmodells im Maßstab 1:18 : BMW 3er Limousine 1993

1993: Formel 1 bestimmt das Geschäft

Die Erfolge von Michael Schumacher lassen das Interesse an der Formel 1 in Deutschland sprunghaft steigen. Das Formel 1 Feld im Maßstab 1:43 findet Einzug in das Lieferprogramm.
Produktion der ersten Formel 1 Modelle im Maßstab 1:18: Benetton Williams Ferrari

1992: Automobilindustrie von MINICHAMPS-Qualität begeistert

Die hervorragende Qualität der Modelle bringt mit sich, dass die Automobilhersteller auf Minichamps aufmerksam werden. Erste Aufträge der Industrie sind die Folge. Produktion des ersten Formel 1 Modells im Maßstab 1:43: Benetton B 192, Fahrer Michael Schumacher, Sieger GP Belgien

1991: Start des Geschäfts im populären 1:43 Maßstab

Das Programm wird um hochwertige 1:24 Modelle sowie klassische und moderne Straßenfahrzeuge erweitert. Produktion des ersten Oldtimer Modells im Maßstab 1:43: VW Karmann Ghia 1955

1990: Wie alles begann…

Gründung der Paul´s Model Art GmbH durch Paul-Günter Lang am 1. Mai 1990. Als Produktionsstandort wird China ausgewählt. Das Programm umfasst hauptsächlich Modelle aus der DTM. Produktion des ersten Minichamps Modells im Maßstab 1:43: Audi V8, Hans-Joachim Stuck, Deutscher Tourenwagenmeister 1990.